Endlich wieder möglich: Schwangeren-Yoga und Mutter-Kind-Kurse ab 1. Juni an ausgewählten Standorten

Trainieren Sie mit uns in einer Gruppe gleichgesinnter und tanken Sie Energie aus der Gemeinschaft. – Stichwort Frauenpower!

Beim Schwangeren-Yoga am Standort Gertrud-Piter-Platz werden Übungen zur Dehnung, Atmung, Entspannung und Kräftigung kombiniert – daher eignet sich der Kurs ideal zur Vorbereitung auf die bevorstehende Geburt. Egal ab und bis zu welcher Schwangerschaftswoche – solange Sie sich wohlfühlen und Spaß an der Bewegung haben, können Sie an unseren Kursen ohne Bedenken teilnehmen. Bei einer Risikoschwangerschaft wird der Kurs allerdings nicht empfohlen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Kurseinheiten, die während der Schwangerschaft nicht wahrgenommen werden können, werden selbstverständlich gutgeschrieben und können später im Mutter-Kind-Kurs eingelöst werden.

Der Mutter-Kind-Kurs am Standort Brandenburg Neustadt beginnt idealerweise nach der Rückbildungsgymnastik und dient zum Aufbau der Muskulatur. In unseren kräftigenden Übungen legen wir unseren Schwerpunkt auf die Becken- und Bauchregion. Es werden aber auch Übungen zur allgemeinen Kräftigung des gesamtes Körpers gemacht. Während des Trainings liegen die Kinder in der Mitte des Kursraumes auf der „Spielematte“. So haben wir gemeinsam die ganze Zeit ein Auge auf die Kleinen und können Sie gelegentlich in die Übungen einbeziehen. Die Kinder sollten nicht älter als 12 Monate sein, da sie dann zu aktiv werden und nur ungern auf der Matte liegen bleiben.

Wir beraten Sie gern zu dem für Sie passenden Angebot – sprechen Sie uns an!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar